lutz-logo

Am Moor 2   29525 Uelzen      Telefon:  +49(0)171 2122797      +49(0)581 77644      +49(0)40 24869805       Fax: +49(0)581 77676

 

[Home] [Über uns] [Impressum] [AGB] [Haftung] [zur Kurier-Hauptseite] [Kontakt]

 

Über uns
 
Unser Unternehmen arbeitet seit 1989 erfolgreich im Dienstleistungsbereich Kurierdienste. Dies im norddeutschen Raum mit den Schwerpunkten Hamburg und Uelzen.

Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit anderen seriösen Kurierunternehmen können wir einen hohen Qualitätsstandard und absolute Zuverlässigkeit gewährleisten.

Unsere Stärken finden sich vorrangig in der Beförderung hochwertiger elektronischer Bauteile für Hamburger Großunternehmen (Philips, Toppan (DuPont) Photomasks, Siemens u.a.). Die Beförderungsziele liegen hierbei sowohl in Deutschland als auch im europäischen Ausland.

Außerdem haben wir im Zuge des BSE-Skandals täglich BSE-Proben von diversen deutschen Schlachthöfen zu Hamburger Laboreinrichtungen transportiert. Unsere Mitarbeiter haben entsprechende Gefahrgutschulungen absolviert und sind mit dem Transport diagnostischer Proben vertraut. Unsere Einsatzfahrzeuge sind mit der erforderlichen Sicherheitsausrüstung ausgestattet.

Seit ca. 3 Jahren führen wir Kurierfahrten für tiefgekühlte/gekühlte Waren durch. Dabei setzen wir in unseren Fahrzeugen Gefrierboxen ein, welche mit Bordspannung oder Generator betrieben werden, so dass eine kontinuierliche Kühlung über einen unbegrenzten Zeitraum hinweg gewährleistet werden kann. Wir können in den Boxen je nach Bedarf Waren mit einem Volumen von bis zu 200 l bei einer Kühltemperatur von bis zu -25° C (bis zu -85° C nach Absprache) transportieren. Der Einsatz und die Beschaffung von Trockeneis ist möglich.

Außerdem können wir temperaturgeführte Transporte mit Ihren Temperaturvorgaben von -25° C bis +40° C durchführen. Die Temperatur wird dabei auf
± 1,5° C konstant gehalten.

Bei Bedarf kann mit Hilfe eines Datenloggers ein Temperaturverlaufsprotokoll erstellt werden, um zu dokumentieren, dass die Kühlkette nicht unterbrochen wurde.
Diese Fahrten wurden von uns schon für die Bundeswehr und für verschiedene Laboratorien in Deutschland durchgeführt.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse.